Wer wir sind

Die Familie Knab

„Ein Stättlein ein Meilenweg von Wormbs enfernt“, so heißt es in alten Schriften, ist das alte Städtchen Pfeddersheim im Pfrimmtal. Heute ist sie ein Teil der ehrwürdigen Kaiserstadt Worms am Rhein. Mittendrin, genauer gesagt „Hinter der Kirche“ befindet das Weingut von Oliver Knab.

Die Familie Knab

Seit 1732 sind wir hier zu Hause. Unser Weingut, das heute von Oliver Knab zusammen mit Gabi Jäger und Sohn Johannes geführt wird, hat ein Ziel:

„Weinerlebnisse der sympathischen Art“.

Unser Credo:


Wein muss Freude machen, ein Erlebnis sein, nicht nur hervorragende Qualität spielt eine große Rolle. Wein ist mehr. Zum Wein gehören immer Menschen und schöne Erlebnisse, gute Erfahrungen, die unser Leben reicher machen. Wenn wir dazu unseren Beitrag leisten können, dann haben wir unser Ziel erreicht.

Was uns antreibt

Guter Wein entsteht im guten Geiste!


Hinter der Kirche….

Seltsam: ein Weingut, das den Namen „Hinter der Kirche trägt“? Stimmt – ungewöhnlich ist das. Es war früher üblich, dass Weingüter sich persönliche Namen gaben. So nannten sich die Knabs „Weingut Hinter der Kirche“, weil sie zum einen gegenüber der Kirche im alten Ortskern wohnten. Vor allen Dingen aber, weil die meisten ihrer Familienweinberge in der Lage mit der alten Flurbezeichnung „Hinter der Kirche“ liegen, einen Steinwurf vom Weingut entfernt. Heute existiert diese Lagebezeichnung nicht mehr, jedoch ist und bleibt sie das Juwel des St. Georgenberges.

Inspiration

In drei exzellenten Lehrbetrieben in Rheinhessen und der Pfalz erlernte Oliver Knab das grundlegende Handwerkszeug des Winzers. Gekrönt wurde dies, durch den zweimaligen Gewinn des Wettbewerbs „Bester Jungwinzer Deutschlands“. Das hieraus resultierende Stipendium in Kalifornien bot darüber hinaus die Chance, den önologischen Horizont zu erweitern: Wein muss einen weingutsspezifischen und facettenreichen Charakter haben.

Basis:

Guter Wein entsteht in gutem Geiste. Wenn wir das, was uns gegeben wird, in seinem Wert schätzen, kann Wunderbares daraus entstehen. Viele Reben in den Weinbergen des Weingutes sind über 50 Jahre alt – gepflanzt lange bevor Oliver Knab das Weingut übernahm. Reben in diesem Alter haben zwar wesentlich geringere Erträge, doch dafür ist die Intensität und Vielfältigkeit der Aromen in deren Beeren umso dichter. Die alten Reben geben den Weinen eine komplexe Struktur, feinen Duft, aromatischen Geschmack und ein filigranes Geflecht unverwechselbaren Wohlgeschmacks. Es ist für uns ein Glücksfall, dass diese alten Reben in der geschmacksprägenden und einzigartigen Pfeddersheimer Löß-Lehm-Erde wurzeln. Diese Erde ist im wahrsten Sinne des Wortes der wertvolle Schatz der Weinlagen St.-Georgenberg, Kreuzblick und Hochberg, und somit auch die essentielle Basis unserer Weine.

Unsere Weine

als PDF downloadbar

  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title
  • image title

Termine


Events

  • Einkehr beim Winzer unser "kleines Hoffest"

    20.-22. Mai 2022
  • Pfeddersheimer Markt 2022

    12.-16. August 2022
  • Jazz and Joy in Worms

    19.-22 August 2022
  • Wormser Backfischfest

    27. August bis 4. September 2022

Messen

  • Eat`n Style, Genussmesse in Düsseldorf

    27.-28.November 2021
  • Foodlife München

    1.-5. Dezember 2021
  • Frühlings-Weinmesse in Hannover

    12.-13. Februar 2022
  • Ratinger Bauernmarkt

    25. September 2022

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Sie

map

Vereinbaren Sie gerne eine Weinprobe bei uns vor Ort.

Adresse